Was macht unseren Coaching-Ansatz so besonders?

Ein strukturierter, tausendfach bewährter Coaching-Prozess

So geht Stakeholder Centered Coaching®

Stakeholder-Centered Coaching© für Teams

Unser Team-Coaching-Programm hat sich als äußerst effektiv erwiesen, um Leadership-Teams zu mehr Führungswirksamkeit zu verhelfen. Der Fokus auf der Entwicklung der individuellen authentischen Führungspersönlichkeit und der Verbesserung der Vertrauens- und Feedbackkultur innerhalb des Teams führen dazu, dass jede/r Einzelne und das Team als Ganzes gestärkt wird.

Meilensteine im Team-Coaching-Programm

  • 360°-Assessment
    Der Startpunkt ist das digitale Global Leadership-360°-Assessment, über das die Führungskraft wertvolle Erkenntnisse über persönliche Stärken und Entwicklungspotentiale gewinnt.
  • Gemeinsames Kick Off
    1 bis 2 Tage Team-Coaching-Workshop zur Initiierung des Coaching- und Leadership-Development-Prozesses. Konkrete Coaching-Ziele und ein korrespondierender Action Plan werden entwickelt.
  • Monatliche Team-Coaching-Sessions
    Jeden Monat trifft sich das Team für 2-3 Stunden, um gezielt an individuellen und Zielen sowie dem Action Plan zu arbeiten und sich mit gegenseitigem FeedForward zu unterstützen.
  • 1:1 Coaching
    In 1:1 Coaching-Sessions begleitet der Coach jedes Teammitglied individuell während des gesamten Prozesses.
  • Erfolgsmessung durch Check Ups mit Mini-Surveys

Alle drei bis sechs Monate wird der Fortschritt durch online-basierte Kurzumfragen unter den Stakeholdern überprüft. In der abschließenden Erfolgsmessung wird die positive Entwicklung ganzheitlich sichtbar.

Vorteile von Stakeholder Centered© Team-Coaching

  • Führungskräfte und Teams wachsen gleichzeitig und bestärken sich gegenseitig.
  • Effizient, weil das Erreichen individueller Ziele auch auf das gemeinsame Entwicklungsziel des Teams einzahlt
  • Jede Führungskraft gewinnt Klarheit über ihren individuellen, authentischen Führungsstil und entwickelt einen wertschätzenden Blick auf die Stärken der KollegInnen.
  • Teammitglieder entwickeln die Fähigkeit und das Vertrauen, sich als kompetente Sparringspartner im Führungsalltag gegenseitig zu unterstützen.
  • Eine offene, konstruktive Feedback- und Lern-Kultur wird zur gelebten Selbstverständlichkeit und ins gesamte Unternehmen getragen.
  • Stakeholder Centered Team Coaching© ist ein wirksamer Weg, um Coaching-Skills als Führungskompetenz auch in der gesamten Organisation zu etablieren.
Stakeholder-Centered Coaching© für Einzelpersonen

Unser Leadership-Coaching-Programm hat sich als äußerst effektiv erwiesen, um Führungskräften zu mehr Wirksamkeit zu verhelfen. Dank des klar strukturierten und digital-gestützten Prozesses werden mit einem geringen monatlichen Zeitaufwand kontinuierliche und nachhaltige Verbesserungen möglich.

Die Meilensteine

  • Kick Off-Session
    Die Start-Session als grundlegende Einführung in die Methode und die nächsten Schritte
  • 360°-Assessment und Stakeholder Interviews
    Der Startpunkt ist das digitale Global Leadership-360°-Assessment, über das die Führungskraft wertvolle Erkenntnisse über persönliche Stärken und Entwicklungspotentiale gewinnt. Ergänzende Interviews mit den wichtigsten KollegInnen im Umfeld der Führungskraft geben zusätzlich hilfreiche Anregungen für mögliche Entwicklungsfelder.
  • Definition der Coaching-Ziele
    Aufbauend auf den Interview- und Assessment-Ergebnissen werden ein bis zwei individuelle Coaching-Ziele für die kommenden 6 bis 12 Monaten vereinbart und die Stakeholder ausgewählt.
  • Recruiting der Stakeholder
    Die Führungskraft wählt ca. 5-8 Stakeholder unter den Vorgesetzten, KollegInnen und MitarbeiterInnen aus und bittet sie, den Coaching-Prozess durch zukunftsgerichtetes FeedForward zu unterstützen
  • Aktionsplan
    Mit dem Input der Stakeholder und Unterstützung des Coaches entwickelt die Führungskraft einen ersten Aktionsplan für die Zielerreichung
  • 1:1 Coaching
    In individuellen, vertraulichen Coachings-Sessions begleitet der Coach die Führungskraft während des gesamten Prozesses
  • Regelmäßige Check-ins und Mini-Surveys
    Durch monatliche Check-Ins unterstützen die Stakeholder kontinuierlich weiter den Prozess. Alle drei bis vier Monate wird in digitalen Mini-Surveys der Fortschritt gemessen und die Führungskraft erhält weitere wertvolle Impulse.
  • Erfolgsmessung und individuelle Abschluss-Session
    Aufbauend auf der abschließenden Erfolgsmessung wird die Erreichung der Coaching-Ziele gemessen und der Prozess in einer gemeinsamen Abschluss-Session zwischen Führungskraft und Coach abgeschlossen.

Vorteile des Stakeholder Centered© Leadership-Coachings

  • Führungskräfte entwickeln ihre Wirksamkeit messbar mit einer 95%igen Erfolgsquote.
  • Die Führungskraft gewinnt Klarheit über ihren individuellen, authentischen Führungsstil.
  • Besonders effizient und nachhaltig, weil der strukturierte Prozess und die Einbindung der Stakeholder eine dauerhafte Verhaltensänderung unterstützen.
  • Die Führungskraft trägt über den transparenten Austausch mit den Stakeholdern eine vertrauensvolle Kommunikations- und Feedback-Kultur ins Unternehmen.
  • Stakeholder Centered Coaching© ist ein wirksamer Weg, um Coaching-Skills als Führungskompetenz auch in der gesamten Organisation zu etablieren.

Können Sie es sich leisten, dass Ihre Führung unter ihren Möglichkeiten bleibt?

„Leadership Change and Coaching are simple but not easy!“, sagt Marshall Goldsmith. Nachhaltige positive Veränderungen im Führungsverhalten erfordern Mut, Disziplin und gesundes Maß an Demut.

Aber wie erkennen Sie, ob Sie selbst, Ihr Führungs-Team oder Ihr Unternehmen es sich leisten können, den Status Quo beizubehalten?

Fragen Sie sich selbst!

  • „Trägt die aktuelle Führungs-, Feedback- und Fehlerkultur in meinem Team/meiner Organisation effektiv zum Unternehmenserfolg und zur Innovationskraft bei?“

  • „Sind mir die Faktoren, die meinen individuellen Führungsstil authentisch und wirksam machen, bewusst?“

  • „Bin ich, wenn ich führe „bei mir“ oder in einer „Rolle“?“

  • „Würden unsere Mitarbeiter die oberste Führungsebene als „Team“ beschreiben?“

  • „Erwarte ich von meinem Team mehr Führungswirksamkeit als von mir selbst“?

Jetzt Beratungstermin buchen